Bildungswerk interKultur
staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

 
Allg. Geschäftsbedingungen (AGB)    Impressum    Kontakt   

Bildungswerk
interKultur
Friesdorfer Str. 192
53175 Bonn
Tel. (0228) 433 14 61
Fax (0228) 433 14 62

anfrage@ik-bonn.de

  Plätze frei       wenige Plätze frei       Kurs ist voll    

 

Workshops Theater

Die Workshops finden in der Regel in der Brotfabrik statt: Kreuzstraße 16, Bonn-Beuel

 


Sicher auftreten, souverän vortragen

„Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache.
Es funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten.“ (Mark Twain)

Vor einer Gruppe zu stehen, ist nicht für alle eine angenehme Situation. Dabei kennen wir die Tipps zu Blickkontakt, Stichwortzettel, Sprechen mit Händen und Füßen. In diesem Workshop überprüfen wir die DOs und DON‘Ts des Präsentierens auf ihre Richtigkeit hin und probieren im kleinen Kreis, wie sich der nächste Vortrag, ein Bericht in der Teamsitzung oder eine Kurzpräsentation im Praktikum sicher und überzeugend meistern lässt. Wohin mit den Händen? Gehen oder Stehen? Merkt man mir meine Aufregung an? Was kann ich verbessern? Was tun bei Einwänden, Störungen, Pannen? Und wie komme ich rüber? Ein Workshop für alle, die (selbst)bewusster kommunizieren wollen.

17A-201 Almut Schnerring
21.1.17 (8 Ustd)
Sa 10–16.30 h (incl. Pause)
80/erm. 56 €
Anmeldung bis 17.1.17

Studio II


Gestaltete Kommunikation /r/nDurch Sprache und Körperausdruck für Beruf und Alltag

Kein Schauspieler, Tänzer, Musiker käme auf die Idee, ungeprobt vors Publikum zu treten, aber im Alltag überlassen wir die Regie über das Gelingen von Kommunikation dem Zufall. Viel Mühe geben wir uns mit Outfit etc. wenn es zum Bewerbungsgespräch o.ä. geht, aber wenn aus dem perfekt geschminkten Gesicht eine Piepsstimme tönt oder das teure Sakko in hängenden Schultern steckt, wird das Gegenüber nur das wahrnehmen. Wir verbinden darstellerische Techniken und Kommunikationstheorie und richten uns an diejenigen, die bewusst mit den Ausdrucksmitteln des Körpers und der gesprochenen Sprache umgehen möchten.
Wir arbeiten an der Wahrnehmung, dem Körperausdruck, der Sprechtechnik und Sprachgestaltung mit Übungen, Rollenspielen, Improvisation.

17A-207 Karin Kroemer, Géza Melczer-Lukács
11.2.17 (8 Ustd)
Sa 11–17 h
80/erm. 56 €
Anmeldung bis 7.2.17

Studio III