Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFö)

Berufsbezogenes Deutsch – DeuFöV-Kurse bei interKultur

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung wird vom BAMF umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen auf. In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. Im daran anschließenden DeuFöV-Kurs werden die Teilnehmenden auf den Gebrauch der deutschen Sprache im Arbeitsleben vorbereitet. Die Kurse schließen mit der jeweiligen telc Prüfung „Beruf“ ab. Zu den Prüfungen im iK werden nur Teilnehmende aus den bei interKultur stattfindenden Kursen zugelassen.

Zur Anmeldung für unsere DeuFöV-Kurse wenden sich an Carlos Barrio Pérez unter der Rufnummer 0228-61961887. Persönlich ist er mittwochs und freitags von 09:00 bis 12:30 Uhr in seinem Büro in der Friesdorfer Strasse 151 in Bad Godesberg erreichbar.


A2 DeuFö – Deutsch für den Beruf

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung wird vom BAMF umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen auf. In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. Im daran anschließenden DeuFöV-Kurs (Spezialmodul DeuFöV A2) werden die Teilnehmenden auf den Gebrauch der deutschen Sprache im Arbeitsleben vorbereitet. Der gesamte Kurs umfasst 400 Unterrichtsstunden und schließt mit einer A2-Prüfung ab.
Zugangsvoraussetzung für den Kurs ist die Bewilligung/Verpflichtung durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit.

Hannah Biel, Sylvie Distler

19B-524

11.11.2019-27.5.2020

Mo., Di., Mi., Do., 13:00-16:15 h

interKultur, Friesdorfer Str. 151, Bad Godesberg

B1 – Spezialmodul DeuFöV B1

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung wird vom BAMF umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen auf. In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. Im daran anschließenden DeuFöV-Kurs (Spezialmodul DeuFöV B1) werden die Teilnehmenden auf den Gebrauch der deutschen Sprache im Arbeitsleben vorbereitet. Der gesamte Kurs umfasst 400 Unterrichtsstunden und schließt mit einer B1-Prüfung ab.
Zugangsvoraussetzung für den Kurs ist die Bewilligung/Verpflichtung durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit.

Gabriele Funk, Antje Wollert

19B-512

2.9.2019-19.3.2020

Mo., Di., Mi., Do., 08:45-12:00 h

interKultur, Friesdorfer Str. 194a – Haus 3, Bad Godesberg

395,00 € (Ermäßigung möglich)

Antje Wollert

19B-518

11.11.2019-27.5.2020

Mo., Di., Mi., Do., 12:30-15:45 h

interKultur, Friesdorfer Str. 194a – Haus 3, Bad Godesberg

0,00 €

B2 Basiskurs – berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFö)

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung wird vom BAMF umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen auf. In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. Im daran anschließenden DeuFöV-Kurs (B2-Basiskurs) werden die Teilnehmenden auf den Gebrauch der deutschen Sprache im Arbeitsleben vorbereitet. Der gesamte Kurs umfasst 400 Unterrichtsstunden und schließt mit einer B2-Prüfung ab.

Margarita Imgrunt, Petra Aberfeld-Jelidi

19B-521

6.11.2019-27.5.2020

Di., Mi., Do., Fr., 08:45-12:00 h

interKultur, Friesdorfer Str. 194a – Haus 3, Bad Godesberg

C1 DeuFöV-Kurs – Berufsbezogenes Deutsch

Die berufsbezogene Deutschsprachförderung wird vom BAMF umgesetzt und baut unmittelbar auf den Integrationskursen auf. In den Integrationskursen lernen Zugewanderte die deutsche Alltagssprache. Im daran anschließenden DeuFöV-Kurs werden die Teilnehmenden auf den Gebrauch der deutschen Sprache im Arbeitsleben vorbereitet. Die Kurse schließen mit der jeweiligen telc Prüfung „Beruf“ ab.

Gabriele Funk, Margarita Imgrunt

19B-523

16.9.2019-2.4.2020

400 UStd

Mo., Di., Mi., Do., 13:00-16:30 h

interKultur, Friesdorfer Str. 151, Bad Godesberg

395,00 € (ermäßigung möglich)