Selbstverteidigung

Gerd Gräwe

Die gefühlte Bedrohung ist wesentlich gestiegen. Was ist daran, was kann man/frau tun? Dieser Workshop aus Theorie und Praxis für Frauen, Männer und Jugendliche erhöht die gefühlte und tatsächliche Sicherheit:
Erkennen und Vermeiden von gefährlichen Situationen
Realistische Gefahreneinschätzung
Stimme, Körperhaltung und Verhalten bei drohendem Angriff
Schutzhaltung
Abwehr von Schlägen und Tritten
Sicherheitszubehör, Umgang mit Reizgas

Bitte mit Sportkleidung kommen!

Gerd hat über 10 Jahre Erfahrung in verschiedenen Selbstverteidigungskünsten, vor allem Kung Fu. Dabei gilt es, dass die Vermeidung einer körperlichen Auseinandersetzung an erster Stelle steht. Dazu dient auch ein Auftreten, welches Gerd auf Basis seiner Tätigkeit als Schauspieler an einem Bonner Theater vermittelt. Der ausgebildete Pädagoge mit jahrzehntelanger Unterrichtserfahrung lädt zu einem abwechslungsreichen Workshop ein.

Bild Gerd Gräwe

19A-710

10.3.2019

5 UStd

So 10:30-14:45 h (incl. 15 Min. Pause)

Studio I, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

50,00 € (erm. 35,00 €)

Anmeldung bis 05.03.19