Tanz der 7 Chakren – Wege zur Aktivierung der Lebensenergie

Maria Joao Guedes Neno

„Schwingen unsere Chakren, die 7 Energiezentren entlang unserer Wirbelsäule, in Harmonie, so fühlen wir uns energiegeladen, gesund und im Einklang mit uns selbst.“ (Marianne Uhl).
Wir machen eine begleitete Reise durch unsere Chakren, die u.a. für Intuition, Lebenslust, Kreativität, Energie, Liebe und Durchsetzungskraft stehen. Meditations-, Stimm-, Bewegungs- und Atemübungen leiten uns zur Tanzimprovisation und geben uns Raum zum Experimentieren, frei von Erwartung an uns selbst und im Vertrauen an die Intelligenz des Körpers. Livemusik. Unterstützt den Prozess,

Maria Joao Guedes Neno, geboren 1964 in Lissabon, studierte von 1986-89 Choreographie an der Superior School of Dance of Lissabon von 1989-91 am Center of New Dance Development an der Hochschule der Künste in Arnheim, NL.
Seitdem arbeitet sie als Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreographin. Seit 2017 tritt sie als Tänzerin mit der Musikgruppe Cuicatl auf.

Bild Maria Joao Guedes Neno

18B-602

16.9.2018

4 UStd

So 13:00-17:00 h

Studio I, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

40,00 € (erm. 28,00 €)

Anmeldung bis 11.09.18

Anmelden