Shiatsu

Astrid Kind de Mercedes

Ein Workshop, um das eigenständige System energetischer Körperarbeit kennenzulernen. Die Kunst einer Shiatsu-Berührung beruht auf Achtsamkeit, der typischen Zwei-Hand-Technik, sanften Dehnungen, achtsamen Rotationen und Lehndruck aus der Körpermitte (Hara).
Sie erlernen einfache Behandlungssequenzen, die Sie sich gegenseitig auf dem Boden (Matte / Futon) geben.
– Bein- / Fußbehandlung, um unsere „Wurzeln“ zu pflegen
– Rückenbehandlung zur Stärkung der Aufrichtung
– Arm- / Handbehandlung zur Aktivierung der Feuer-Meridiane

Dieser Kurs ermöglicht Ihnen einen Tag der Entspannung und die erlernten
Sequenzen lassen sich wunderbar in ihren Alltag integrieren.

Wir empfehlen eine Anmeldung zu zweit.
Bitte Schreibmaterial, Decken, Kissen, bequeme Sport-Kleidung, dicke Socken mitbringen.

Astrid Kind de Mercedes ist Shiatsu-Ausbildungsleiterin am ISOM, Institut für Shiatsu in Bonn und hat die Anerkennung Shiatsu-Lehrerin GSD (Gesellschaft für Shiatsu Deutschland). Sie praktiziert und unterrichtet Shiatsu seit 15 Jahren.
Samstag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, eine Stunde Pause

Bild Astrid Kind de Mercedes

18B-620

10.11.2018

8 UStd

Sa 10:00-17:00 h

Studio II, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

80,00 € (erm. 56,00 €)

Anmeldung bis 06.11.18

Anmelden