Improvisation mit Stimme und Loops

Christian Padberg

Zum zweiten Mal bietet Christian Padberg diesen Workshop an, in dem das freie Singen im Mittelpunkt steht. Die Nutzung einer „Loopmachine“ ermöglicht Gesangs-Improvisationen über bereits groovendem, harmonisch überschaubarem „Teppich“ und machen riesig Spaß, weil „das Gerüst“, über dem man sich ausprobiert, so verlässlich ist. Wir entfalten alternative Melodielinien, probieren uns aus, verdoppeln und verdreifachen uns. Wir üben Variationen von Intonation und stimmlichem Ausdruck. Keine Texte, keine musikalischen Genres – hören, was passt und sich was trauen. Ein bisschen Gesangserfahrung wäre nicht schlecht.

Christian Padberg macht seit ca. 6 Jahren Solo-A-Cappella-Improvisation mit der Loopmachine und ist als „Dad’s Phonkey“ über die Grenzen von Bonn bekannt. Seine Konzerte sind Abenteuerreisen ins Land der musikalischen Freiheit.

Bild Christian Padberg

19B-813

26.10.2019

4 UStd

Sa 15:00-18:00 h

Studio II, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

40,00 € (erm. 28,00 €)

Anmeldung bis 22.10.19

Anmelden