Bewegungsräume

Mareike Nitsche

In diesem Tanzimprovisationsworkshop lernst du dein eigenes Bewegungspotential kennen.
Du erfährst deinen inneren Bewegungsraum durch genaues Spüren, durch deinen Atem und durch die Berührung deiner Gefühle. Wir arbeiten mit der eigenen Geschichte und schöpfen Bewegungsimpulse aus ihr. Du genießt deinen eigenen Tanz und deinen Bewegungsausdruck. Mit der Erfahrung deines Innenraums gehst du nach außen, Bewegungsräume entstehen. Es entstehen Momente, in denen dir bewusst wird, wie du auf andere reagierst und wie deine Bewegung durch Kontakt beeinflusst wird. Mit Kappert-Improvisationstechniken lösen wir einzelne Bewegungen aus der individuellen Improvisation und gestalten eine Choreographie.

Mareike Nitsche, Performance-Künstlerin, Tänzerin, Pädagogin und Yogalehrerin, studierte Zeitgenössischen Tanz am Institute of Dance Arts, Linz (Österreich) und an der Hogeschool voor de Kunsten, Tilburg (Niederlande), Fortbildung in Tanzimprovisation und Choreographie bei Detlef Kappert.

Bild Mareike Nitsche

21A-249

7.3.2021

3 UStd

So 15:00-17:15 h

Studio I, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

30,00 € (erm. 21,00 €)

Anmeldung bis 02.03.21

Anmelden