Einführung in die Konfliktberatung

Angelika Görs

„Auf der Suche nach dem Sinn“
Jede Kultur hat ihre unterschiedlichen Ansätze zu bestimmten Bereichen im Leben (Körper, Leistung, Kontakt und Phantasie). Diese Ansätze sind nicht besser oder schlechter, sondern einfach nur anders. Andere Vorbilder, andere kulturelle Einflüsse, andere Herangehens- weisen. Das Gleiche gilt auch für unsere eigene Kultur.
Ziel ist es in diesem Seminar, ein Bild von sich selbst und der Kultur, in der ich lebe oder aus der ich komme, zu bekommen und welche Konflikte entstehen können, wenn man auf „Andersdenkende/Anderslebende“ trifft. Wie ist es möglich, eine Balance herzustellen und trotz der Unterschiede mit anderen Menschen in Frieden zusammen leben zu können und das „Anders sein“ als eine Bereicherung und nicht als Trennung zu empfinden. Welche Möglichkeiten habe ich als Mensch, in Krisensituationen aus den o.a. vier Bereichen Kraft zu schöpfen und aus einer Krise (z.B. Corona-Krise) zu lernen und resilienter zu werden?

Angelika Görs, Sängerin, Sprecherin und Gesangspädagogin, zert. Singleiterin von „Singende Krankenhäuser“ e.V.“, zert. Konfliktberaterin (nach Ansatz der Positiven Psychotherapie von Prof. Dr. med. N. Peseschkian), zert. Facilitatorin „Virtues-Project™ e.V.“.

Bild Angelika Görs

21B-324

30.10.2021

4 UStd

Sa 14:00-17:00 h

Studio II, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

40,00 € (erm. 28,00 €)

Anmeldung bis 26.10.21

Anmelden