Zeitgenössischer Tanz – Basics

Karel Vanek

Anfänger/Mittelstufe
Für Alle, die „schon immer Etwas über Zeitgenössischen Tanz wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten“. Dieser Kurs führt in verschiedene zeitgenössische Tanztechniken ein. Wir arbeiten mit den Prinzipien der Schwerkraft, des inneren Flusses, der Dynamik und der Energielinien. Der Umgang mit Boden, Gewicht, Spannung/Entspannung und die Verbindung von Atem und Bewegung spielen ebenfalls eine bedeutende Rolle. Das langsame Warm-up beginnt am Boden und entwickelt sich bis zur vertikalen Achse. Am Ende jedes Kursabends erarbeiten wir eine Bewegungskombination in allen Ebenen und Dimensionen.

Karel Vanek, Tänzer, Choreograph und künstlerischer Co-Leiter „Mittelzentrum Zeitgenössischer Tanz Bonn“. Choreographien u.a. für das Choreographische Theater Bonn, Oper Bonn, Teatro Colón Buenos Aires, Opéra National de Lorraine Nancy. Als „Tanzwerke Vanek Preuss“ Produktion eigener Stücke in der Brotfabrik, zuletzt „Postheroica“ und „Hic Sunt Leones“.

Bild Karel Vanek

21A-13a

Der Kurs beginnt digital. Anmeldungen gelten vorerst für den online Zeitraum, Kursgebühren werden automatisch entsprechend angeglichen.

42 UStd

Di 18:15-19:45 h

Studio II, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

315,00 € (erm. 220,50 €) (2 Raten)

(2 Raten)

Anmelden

21A-13c

13.4.-29.6.2021 Kurs beginnt ggf. digital

22 UStd

Di 18:15-19:45 h

Studio II, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

165,00 € (erm. 115,50 €)

Anmelden