Flamencotanz (F) – Fortgeschrittene

Ari La Yema

Thema: Garrotín mit Hut
Nach einem kleinen Aufwärmtraining wird die Technik für Fußpercussion, Drehungen, Arme und Körpertraining vertieft. Weiterhin arbeiten wir an der Technik für den Einsatz des Tanzaccessoires Hut. Choreographie: Garrotin (mit Hut)
Neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen! Es sollten Kenntnisse im Flamencotanz von mindestens 5 Jahren mitgebracht werden sowie rhythmische und technische Kenntnisse der gängigsten palos.

Ari tanzt seit gut 30 Jahren Flamenco und erhielt ihre Ausbildung in Deutschland (Köln/Bonn) und Spanien (Jerez, Sevilla, Madrid) bei renommierten, professionellen Flamencotänzerinnen und -tänzern.
Ihre wichtigsten aktuellen Lehrer sind Mercedes Ruíz (Jerez) und Angel Atienza (Sevilla).
Eine langjährige Erfahrung als Dozentin und Fortbildung in Tanzpädagogik ermöglichen ihr einen didaktisch fundierten und einfühlsamen Unterricht.
Aris Unterricht zeichnet sich besonders durch ihre humorvolle Art Neues zu vermitteln aus und die Fähigkeit zu erkennen, welche Körperbereiche bei jedem Schüler individuell geschult werden müssen.
Der Fokus im Unterricht liegt auf der Vermittlung von fundierten Kenntnissen in Theorie und Praxis des Flamenco, gesunder Körperhaltung und Motivation der Schüler, ihren persönlichen tänzerischen Ausdruck zu finden.

Bild Ari  La Yema

21B-12b

18.8.-15.12.2021 (nicht 25.8., 27.10., 03.11.)

30 UStd

Mi 19:30-21:00 h

Studio III, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

225,00 € (erm. 157,50 €) (2 Raten)

(2 Raten)

Anmelden