5Rhythmen® – Maps to Ecstasy

Sonja Hellmann

Holy Shit & Daily Magic Heilung ist eine Reise. In Bewegung gesetzt, heilt sich die Psyche von allein. Dazu gehört, dass wir aus dem Gewohnten und Üblichen aussteigen und uns einen Tanzweg improvisieren. Dieser Weg führt von der Trägheit des Schlafwandelns zur Ekstase eines Lebens im Geiste des Augenblicks. Der Schlüssel ist eine radikale Form der Hingabe, ein ritualisiertes Zusammenbrechen. Aufhören, sich darüber Gedanken zu machen, was die anderen über die eigene Art zu Tanzen denken, über Haare, Hirn oder Hintern. Tanzend den Kurs halten, im Ödland endloser Gedankenschleifen im Kopf und immer wieder den Weg zurück in die Füße finden. 5Rhythmen bieten für diesen Tanz über dem Abgrund eine Choreographie – keine vorgeschriebenen Schritte, sondern einen Leitfaden für eine ausdrucksstarke Kreativität.

Sonja Hellmann ist Künstlerin, Kunst(v)ermittlerin, Mutter und Meer. Sie tanzt, malt & performt die 5Rhythmen seit 2003 und unterrichtet seit 2018 (Waves®). Voller liebevoller Verrücktheit und tiefer Empfindsamkeit hält sie mit Klarheit und Erfahrung einen Raum, in dem Vertrauen leicht fällt. www.sonjahellmann.de

Bild Sonja Hellmann

21B-326

31.10.-1.11.2021

12 UStd

So 13:00-18:00 / Mo 12:00-17:00 h

Studio I, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

120,00 € (erm. 84,00 €)

Anmeldung bis 26.10.21