Zeitgenössischer Tanz und Improvisation – Release Technik Elemente und Freier Tanz

Anca Huma

Nach einem ausgiebigen Improvisation -Warm Up werden wir die Klasse auf dem Boden anfangen, unser Gewicht wahrnehmen, in den Boden schmelzen und unseren Körper spüren. Im Stand aufbauend angekommen, biete ich Tanzsequenzen an, welche auf erlernte Elemente Bezug nehmen und in Improvisationen übergehen – alleine und in der Gruppe. Wir lernen uns gesund und effizient zu bewegen, um unsere Energie nicht zu verschwenden, sondern sie für uns zu nutzen. Dabei steht das Momentum und der Schwung im Tanz bei meinem Training im Vordergrund. Wie lange kann uns ein Schwung durch den Raum führen, bevor die nächste Bewegung ansetzt? Wie kann ich ihn mit wenig Kraftaufwand voll ausschöpfen und Energie finden für den nächsten Schritt.
Bewusst aus dem Inneren heraus tanzen. Meine Bewegungsqualität ist fließend, weich und expressiv und will dem, was in uns ist, Raum geben und in Bewegung ausdrücken. Ein kleiner Ausflug in die Technik bereichert unser Bewegungsvokabular. Es geht um Freude und Qualität. Beides kann sich finden im persönlichen Ausdruck.

Anca Huma, in Rumänien geboren, ist freischaffende Tänzerin und Choreographin. Sie studierte Tanz an der Hogeschool voor de Kunsten Arnhem und hat ihr Diplom an der Folkwang Universität Essen gemacht. Als Gasttänzerin arbeitet sie u.a. für Gruppen wie Entre Pasos Essen, Ilona Paszthy Köln, Veronika Riz Tirol, Chikako Kaido Düsseldorf, Yaron Shamir Berlin, Karel Vanek Bonn. Seit 2011 unterrichtet sie Profis und Amateure sowie behinderte Menschen. Blackberryflow.wordpress.com

Bild Anca Huma

21B-319

16.10.2021

4 UStd

Sa 11:00-14:00 h

Studio I, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

40,00 € (erm. 28,00 €)

Anmeldung bis 12.10.21

Anmelden