Urbane Contemporary

Mohamed Moodimbi

Der Workshop beschäftigt sich mit urbanen und zeitgenössischen Tanz mit dem Fokus darauf, die Zustände zu sensibilisieren, die der Körper in täglichen Handlungen in Bezug auf Raum, Rhythmen und Gewicht erfährt, um daraus die Freiheit und Einfachheit für komplexe Fähigkeiten zu erleben/ zu entwickeln. Aus ungewöhnlichen Bewegungsabläufen werden neue Bewegungsformen geschaffen.
In diesem Training werden die Teilnehmer befähigt, die erlernten Techniken in ihren eigenen Stil zu integrieren.

Als Tänzer studierte Mohamed Moodimbi an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Zuletzt trat er der Compagnie „The Ordinary Dance Theatre“ unter der Leitung von Lisa Freudenthal und der „Shakespeare Company“ von Hans-Peter Speicher bei. Ein anderer Job führte ihn zu SCHAUSPIEL
KÖLN. Seine Spezialgebiete sind Urban Dance (Breakdance, Hip Hop, Popping) und zeitgenössischer Tanz (Contact Improvisation, Physical Theatre). Am COMEDIA Theater leitet er seit der Spielzeit 20/21 das KOLLEKTIVS * „Die Urbanist*innen“.

Bild Mohamed Moodimbi

22A-425

7.5.2022

4 UStd

Sa 11:00-14:00 h

Studio I, Brotfabrik, Kreuzstr. 16, Bonn-Beuel

40,00 € (erm. 28,00 €)

Anmeldung bis 03.05.22