Spielerisch Deutsch lernen für Mütter und Kleinkinder – Känguru-Kurs

Evren Sinar, Iolanda Sconza

Zusammen mit den ganz Kleinen singen, spielen, Sprachrhythmen ausprobieren.

Das Känguru-Programm ist ein Sprachförderprogramm für Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von 18 – 36 Monaten.

Gefördert von Känguru – Verein für frühkindliche Bildung e.V.

Evren Sinar ist hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin bei interKultur und hier für die Organisation der interkulturellen Spielgruppe Lummerland zuständig. Außerdem ist sie Känguru-Trainerin.
Iolanda Sconza ist Sprachwissenschaftlerin und Känguru-Trainerin.

Bild Evren Sinar, Iolanda Sconza

18B-553

31.8.-21.12.2018

Di., Fr., 11:00-12:00 h

interKultur, Oppelner Str. 130, Tannenbusch, 2. Etage

kostenlos

Anmelden